er

blute jetzt! schwärmer such oder blute jetzt! und schwärm.. oder..

ich bin nicht ängstlich. ich mag kuchen. musik ist mein leben. fleisch mag ich nicht. bin immer chronisch pleite. bin fast jedes wochenende mit freunden unterwegs. ich male gern. schreibe viel. meistens lese ich oder ich bin am pc. ich bin faul. oft lass ich mich provozieren. ich bin sehr verletzlich. ich bin kein muttersöhnchen. ich liebe lange haare. mein bruder ist der beste. ich hasse 2-mann-bands. ich bügle nur das was ich brauch. ich bleibe gern lange auf. ich trinke gern leitungswasser und bier. ich rauche oft. ich verbinde eine unterfülle mit dem wort sommer. ich verbinde mit sommer sehnsucht und meinen ersten liebeskummer. meine lieblingsfilme sind baal und wie feuer und flamme. ich lese gern gedichtbände und richtig lange wälzer. die meiste zeit verbringe ich am pc oder mit meinen freunden. ich hatte in mathe immer eine fünf. ich bin nachtragend. ich hab angst vor der zukunft. ich drück mich durch musik und meinem geschreibsel aus. ich kann gefühle oft nur schriftlicher und gesungener form ausdrücken. selbst ein einfachstes kompliment fällt mir schwer. ich habe angst nicht ernst genommen zu werden. ich bin sehr anhänglich. ich finde kuscheln wundertoll, ich liebe es. ich spiele gern basketball im regen. ich bin immer auf der suche nach ihr. ich habe keine tollen eltern. dafür liebe ich meine geschwister. ich sage oft nicht das was ich denke. ich bin ein i-net-süchtiger. ich hasse montage. ich habe eine utopische vorstellung von meiner traumfrau. ich hab gern sex. ich hab meine freunde extrem gern. ich habe eine grosse klappe. ich photographiere gern. mein traum ist es in einer grossen stadt zu leben. ich kann oft nicht kritik umgehen. ich mag frauen nicht, die glauben sie wüssten was ich denke. ich bin einer der klammert. ich liebe brötchen mit käse und butter. ich liebe körperwärme. ich liebe gern. ich laufe oft einfach nur so durch die fussgängerzone. ich photographier gern kinder und frauen. ich mag es mit menschen zu reden. ich erzähl gern geschichten. der gedanke, allein zu sterben macht mir angst. ich male und schreibe auf meine zimmerwand. ich mochte mal nirvana. ich bin schüler. ich schlafe gerne lang. ich verlasse oft tagelang nicht das haus. allein auf eine party zu gehen macht mir angst. ich hätte gern ein auto. wenn ich im bett liege fühle ich mich geborgen. was du heute kannst nicht besorgen das verschiebe auf morgen. ich mag die beatles. ich poge gerne auf konzerten. ich trinke viel..
14.12.05 06:37


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de